• Sie sind hier:
  • Startseite / 
  • Presse / 
  • Nach Tötungsdelikt in Leimen: Polizei nimmt Tatverdächtigen in Frankreich fest, Pressemeldung Nr. 3

Suchfunktion

Nach Tötungsdelikt in Leimen: Polizei nimmt Tatverdächtigen in Frankreich fest, Pressemeldung Nr. 3

Datum: 27.09.2017

Kurzbeschreibung: 

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim

Nach Tötungsdelikt in Leimen: Polizei nimmt Tatverdächtigen in Frankreich fest, Pressemeldung Nr. 3



Wie mit polizeilichen Meldungen vom letzten Wochenende berichtet, kam es am frühen Samstagmorgen in Leimen zu einem Messerangriff, bei dem ein 45-Jähriger tödlich verletzt wurde.

In der Nacht zum Mittwoch nahm die französische Polizei im Zuge laufender Fahndungsmaßnahmen in Nordfrankreich einen 35-jährigen Mann fest. Der Leimener gilt als dringend tatverdächtig. 

Detaillierte Hintergrundinformationen werden zu gegebener Zeit nachgereicht.

Fußleiste